Rezensionen

"Ganz dem feinen Klang der Instrumente lauschend musizierten Niggl und Rothfuß mit viel kammermusikalischen Gespür und ernteten großen Applaus für eine Sonate von G. F. Händel" - Münchner Merkur 15.01.2007

 

"Dabei spielte sich vor allem die 21-jährige Elisabeth Niggl ins Herz der Zuhörer. <...> Ihre ungemein einfühlsame Darbietung von Georgie Gürovs Ballade für Panflöte und Orgel war beeindruckend" - Süddeutsche Zeitung 15.01.2007

 

 "<...> Ronny Kaufhold am Klavier und Elisabeth Niggl an der seltener zu hörenden Panflöte schufen <...> erfrischend andersartige Klangessphären, die das Publikum begeisterten. Neben dem virtuosen Spiel und dem vielfältigen Programm beeindruckte vor allem der Dialog der Instrumente <...>" - Weinheimer Nachrichten 25.08. 2008

 

 "Der Höhepunkt an dem Abend war Kaufholds und Niggls Interpretation der 'Rumänischen Volkstänze' von Bartok. Hier zeigte Niggl, was sie kann - sie spielte nicht nur außergewöhnlich auf der Panflöte, sie hatte auch eine bezaubernde Ausstrahlung - und sie stand auf charmante Weise auf der Bühne: etwas verlegen vor der eigenen Freude und der Freude, die sie dem Publikum gab" - Münchner Merkur  15.01.2008

  "Niggl sprang fröhlich von der ernsten zur leichten Muse und wieder zurück. Und blieb dabei glaubwürdig." - Münstersche Zeitung 02.12.2011

Referenzen

Mit folgenden Musikern arbeitete Elisabeth Niggl bisher u.a. zusammen:

 

- KMD Ernst Hagerer (Apostelkirche Solln)
- Dr. Frank Höndgen, Organist (St.Michael, München)
- Ronny Kaufhold, Konzertpianist
- Peter Kofler, Organist (St.Michael, München)
- Burkhard Kuttig, Organist (St.Stefan, Gräfelfing) 
- Alexander Stöhr, Gitarrist und Komponist
- Thomas Rothfuß, Organist (St.Stephan, München-Sendling)
- Helmut Weigl, Lautenist

- Andreas Braßat, Organist (St. Michael, München-Perlach)

- Radmila Besic, Gitarristin

- Shih-Hung Young, Dirigent ("Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" - Soundtrack-Aufführungen im April 2017 in München)

- Christoph Koscielny, Organist (Pfarrkirche Mariahilf, München)

 

 

U.a. trat sie an folgenden Orten auf:

 

- Musikinstrumenten-Museum Berlin ("Jour Fixe")
- Stadtkirche Weinheim (im Rahmen des Weinheimer Kultursommers)
- Jagdhaus Kössern
- Apostelkirche Solln
- St.Michael, München (Valentins-Gottesdienste sowie "OrgelPLUS")
- Frauenkirche, München ("Lange Nacht des Gebets")
- Philharmonie, München ("Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs"           Soundtrack-Aufführungen, vermittelt durch Ulrich Herkenhoff)

- Pfarrkirche Mariahilf, München (im Rahmen von "Die Lange Nacht der Musik")

Elisabeth Niggl - Panflötistin

... abseits des Panflötenklischees

Info zur Panflöte

Elisabeth Niggl spielt Panflöten rumänischer Bauweise ("Nai" genannt, nachzulesen bei Wikipedia); Marke Ulitza